Donnerstag, 10. Juni

Archiv

arseny-togulev-DE6rYp1nAho-unsplash.jpg

Arseny Togulev | unsplash.com

Ärztekammer Berlin

Günther Jonitz

von Natascha Plankermann

Er hat viele „besondere Erfahrungen“ gemacht und möchte als Präsident der Berliner Ärztekammer Orientierung und Beratung bieten – auch ein Weg, die Welt zu verändern, sagt Dr. med. Günther Jonitz in unserer Reihe „Who is Who“.

ichbinarzt_Reisekrankheiten_640.jpg

Shutterstock

Reisekrankheiten

Tipps und Tricks

von Hannah Hilgers

Ferienzeit ist Reisezeit! Und wenn die Deutschen in den Urlaub starten, ist die Reiseapotheke meist gleich mit an Board. Doch was gehört da eigentlich rein? Und was kann der Arzt bereits im Vorfeld leisten? Hier heißt es: Vorsorgen, Empfehlungen aussprechen, Angst nehmen.

shutterstock-Ärztin-Facebook.jpg

Ärzte und Soziale Netzwerke

Auf dem Vormarsch

von  Bettina-Isabelle Müller

Massenvernetzungen sind „in“ und heutzutage kaum noch wegzudenken. Aber wie nutzen Mediziner Facebook, Twitter und Co für ihren Beruf?

Bildschirmfoto 2021-01-03 um 10.28.36.png

Ilona Burgarth

Junge Ärzte auf Jobsuche

Bewerberverhalten

von Hannah Hilgers

Massenvernetzungen sind „in“ und heutzutage kaum noch wegzudenken. Aber wie nutzen Mediziner Facebook, Twitter und Co für ihren Beruf?

shutterstock_755624674.jpg

shutterstock_755624674.jpg

Bart im Beruf

Bart im Trend

von Hannah Hilgers

Ein ziemlich markantes Merkmal, dass Mann von Frau optisch unterscheidet, ist der Bart. Und der ist – unter modischen Gesichtspunkten betrachtet – im Moment wieder stark im Kommen. Der Trend geht vor allem bei jungen Männern zur Vollbehaarung im unteren Gesichtsbereich. Doch funktioniert das auch im Job?

Bildschirmfoto 2021-01-03 um 11.14.29.png

Jan Plückelmann

Qual der Wahl

Facharztweiterbildung

von Johanna Weiß

Eine große Frage stellt sich jeder Medizinstudent im Laufe seines Studiums: „Welche Fachrichtung werde ich nach meinem PJ  wählen?“. Manche Studenten haben da schon sehr genaue Vorstellungen. Andere wiederum sind sich selbst während der Facharztausbildung immer noch nicht sicher. Die Möglichkeiten, die sich einem bieten, sind sehr vielfältig. Wie entscheidet man sich also am besten

shutterstock_334462922Konvertiert.png

Beruf und Liebe

Arzt | Schwester | Ärztin | Pfleger

von Bettina-Isabelle Müller

Wo die Liebe hinfällt! Manchmal trifft sie eben auch Arzt und Krankenschwester. Aber wie geht man am Besten damit um?

kem_20110630_0063_640px-1.jpg

Udo Geisler Photographie

Wohlfühlatmosphäre

10 Tipps

von Hannah Hilgers

Unsere Umgebung nimmt Einfluss auf unser Wohlbefinden – eine Erkenntnis, die vor allem im Bereich der Gesundheitsbauten eine wesentliche Rolle spielt. Dass das nicht nur durch „Heilende Architektur“, sondern auch mit Hilfe einfacher Dekorationstricks funktioniert, zeigen unsere Tipps!

lilzidesigns-Qe9VT2CQnKg-unsplash.jpg

Lilzidesigns | unsplash.com

Das liebe Geld

Studium finanzieren

von Johanna Weiß

Als Arzt verdient man nicht schlecht. Das ist auch kein Geheimnis. Man wird zwar dadurch kein Millionär, aber ich denke, wir brauchen uns nicht beklagen und können uns viele Dinge leisten und einige Wünsche erfüllen. Doch wie sieht es während des Studiums aus und welche Möglichkeiten hat man, um es zu finanzieren?

moehne0228-2.jpg

Dr. Christiane Ihlow, Dr. Becker Klinik Möhnesee

Naturheilverfahren

Gespräch mit Dr. Christiane Ihlow

von Hannah Hilgers

Dr. Christiane Ihlow ist Chefärztin im Bereich Psychosomatik an der Dr. Becker Klinik Möhnesee und behandelt ihre Patienten nicht nur mit Hilfe klassischer Arznei. Wir haben mit ihr über Naturheilverfahren und den erfolgreichen Einsatz in der Therapie gesprochen.

steven-wei-Z7NMhw8hcfg-unsplash.jpg

Steven Wei | unsplash.com

Heilende Architektur

Das räumliche Umfeld hilft

von Hannah Hilgers

Der Gedanke an ein gemütliches Wohlfühl-Ambiente ist nicht gerade der erste, den man mit der klassischen Krankenhausumgebung assoziiert. Doch nimmt die Architektur tatsächlich Einfluss auf den Krankheitsverlauf eines Patienten? Die Forschung sagt: Ja!

gemma-evans-zj475haUy2M-unsplash.jpg

Gemma Evans | unsplash.com

Kann keiner mehr hören

Arztsprüche

von Bettina-Isabelle Müller

Es gibt sie, diese Sprüche von Ärzten, die leider manchmal unpassend sind. Wir haben die Top 10 dieser heiklen Sätze zusammengestellt.

jason-leung-mZNRsYE9Qi4-unsplash.jpg

Jason Leung | unsplash.com

Arzt und Patient im Gespräch

Broschüre hilft

von Hannah Hilgers

Jeder von uns hat es schon einmal mitgemacht, das Gespräch zwischen Arzt und Patient. In letzterer Rolle fällt es Nicht-Medizinern oft schwer, ihrem Gegenüber zu folgen. Die von Medizinstudenten zusammengestellte Anleitung „Der Nächste, bitte!“ schafft nun Abhilfe und gibt wichtige Tipps für die Konversation.

alvaro-serrano-hjwKMkehBco-unsplash.jpg

Lebenslauf

Was gehört hinein

von Bettina-Isabelle Müller

Jeder von uns hat es schon einmal mitgemacht, das Gespräch zwischen Arzt und Patient. In letzterer Rolle fällt es Nicht-Medizinern oft schwer, ihrem Gegenüber zu folgen. Die von Medizinstudenten zusammengestellte Anleitung „Der Nächste, bitte!“ schafft nun Abhilfe und gibt wichtige Tipps für die Konversation.

Stress.jpg

shutterstock_582888817

Achtung Student

Medizinstudenten

von Johanna Weiß

Was sind wir Medizinstudenten doch beliebt. Überall wo wir auftauchen, werden wir mit offenen Armen empfangen. Ob Pflege der Notaufnahme, Stations- und OP-Pflege oder Ärzte und Oberärzte. Alle freuen sich, uns zu sehen. Schön wäre es zumindest. Die Wahrheit sieht oft anders aus. In vielen Bereichen haben wir Studenten nicht ganz so einen guten Ruf. Aber warum ist das so? Und können wir etwas dagegen tun?

422151_original_R_K_B_by_Rainer-Sturm_pixelio.de-Kopie.jpg

Rainer Sturm / pixelio.de

Selbsthilfe ohne Bedenken

Nahrungsergänzungsmittel

von Hannah Hilgers

Manchmal fühlen wir uns schlapp, nicht leistungsbereit und ausgelaugt. Doch ist das ein Grund, gleich die Pillen einzuwerfen? Wir haben uns mit Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt und uns gefragt: Können die da wirklich etwas ausrichten?

science-in-hd-lW9W3rQ-cEI-unsplash.jpg

Lehrstunde der Toten

Anatomie

von Johanna Weiß

Manchmal fühlen wir uns schlapp, nicht leistungsbereit und ausgelaugt. Doch ist das ein Grund, gleich die Pillen einzuwerfen? Wir haben uns mit Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt und uns gefragt: Können die da wirklich etwas ausrichten?

Bildschirmfoto 2021-01-03 um 11.12.15.png

Ilona Burgarth

Einsteigerjobs für Mediziner

Approbation abgeschlossen

von Bettina-Isabelle Müller

Das Medizinstudium ist erfolgreich beendet, und nun gilt es, in den Berufsalltag einzusteigen. Aber welche Einsteigerjob ist der Beste?

krankenwagen-1200x900.png

Jan Plückelmann

Mit Blaulicht durch die Stadt

Notarztwagen

von Johanna Weiß

Der erste Einsatz mit dem Notarztwagen ist spannend und aufregend, aber auch ein wenig furchteinflößend. Man weiß vorher nie, was auf einen zukommt. Können wir allen helfen? Werden schwere Unfälle dabei sein? Werde ich Menschen sterben sehen?

shutterstock_81964840.jpg

Edw / shutterstock.com

Wie kündige ich

Vertragsrecht

von Bettina-Isabelle Müller

Nicht schön, aber leider oft unumgänglich ist das Aussprechen einer Kündigung in Arztpraxen.